Bewertete Indoorspielplätze

Bewertungen sind prima und man findet sie mittlerweile überall, egal ob bei Amazon, Holidaycheck oder Eventim. So natürlich auch bei den Spielplätzen auf Spielplatznet. Bewertungen sollen dem Nutzer helfen, die Beschreibung eines Spielortes besser einschätzen zu können. Das geschieht einerseits durch die Vergabe von Sternen und andererseits durch einen Bewertungstext, der die Sternvergabe idealerweise erklärt.  Insbesondere öffentliche Spielplätze, die allgemein als gut befunden werden, werden gerne und ausführlich positiv bewertet. Auf Basis solcher Bewertungen kann man schnell den schönsten Spielplatz einer Stadt finden.

Schwieriger sind jedoch Bewertungen, wo es emotional wird oder ums Geld geht.

Insbesondere die Bewertung der Indoorspielplätze unterliegt diesen Gesetzen. Klar, auch hier gibt es die ehrlichen Bewertungen, die mit einem guten Text ein wirklicher Mehrwert für die nachfolgenden Leser sind. Leider existieren bei Indoorspielplätzen aber auch Bewertungen, die nicht sachlich, übertrieben oder einfach falsch sind. Dabei gibt es im Allgemeinen folgende Gründe für eine solche Fehlbewertung:

Übertriebene Frustration

Gerade bei Indoorspielplätzen gibt es immer wieder Grund zur Frustration. Bewertungen mit nur einem Stern werden häufig getätigt, wenn nur einer dieser Punkte gegeben war:

  • Eintrittspreis dem Besucher zu teuer
  • Indoorspielplatz verdreckt oder Spielgeräte teilweise defekt
  • Situativ unfreundliches Personal
  • Gastronomie unbefriedigend oder keine eigenen Nahrungsmittel erlaubt
  • Unerwartete Zusatzkosten (z.B. für Elektro-Karts oder besondere Attraktionen)

Oft reicht einer dieser Punkte um eine sehr negative Bewertung zu vergeben. Bewertungen dieser Art sind in meist ungerecht und spiegeln nicht die wirkliche Situation wieder. Sinnvoller wäre hier neben den negativen Punkten auch eventuelle positive Aspekte eines Hallenspielplatzes hervorzuheben. Dadurch bekäme der Leser ein besseres Gesamtbild.

Betreiberbewertungen der Indoorspielplätze

Sehr oft wird die Durchschnittsbewertung eines Indoorspielplatz durch den Betreiber nach oben getrieben. So sehr man dieses Verhalten verstehen kann, so schlecht ist es natürlich für Spielplatznet. Natürlich sind diese Bewertungen nicht objektiv und ihre Entdeckung mitunter sehr schwierig. Auffällig ist jedoch, wenn die Bewertungen untereinander sehr unterschiedlich ausfallen, also zum Beispiel nur ein oder fünf Sterne vergeben werden. Hier kann sich jeder dann seine eigenen Gedanken machen.

Bewertung eines Konkurrenten

Texte, wie „Ganz schlechter Indoorspielplatz, da fahre ich lieber gleich zum Indoorspielplatz XY“ oder „Seit dem Betreiberwechsel unter aller Kanone!“ sollten aufhorchen lassen. Vor allem, wenn andere Bewertungen deutlich besser ausfallen. Dann könnte hier ein Konkurrent oder frustrierter Vorbesitzer seine Spuren hinterlassen haben. Objektiv oder hilfreich sind diese Bewertungen natürlich auch nicht. Doch was ist in solchen Fällen zu tun? Bei Spielplatznet gilt:

Falsche oder übertriebene Bewertungen werden gelöscht!

Das klingt jetzt hart, aber Spielplatznet.de hat keine andere Wahl. Besonders bei übertriebenen und einseitigen Bewertungen, die womöglich einen für den Betreiber schädigenden Charakter haben, sehen wir uns gezwungen die entsprechenden Bewertungen zu löschen (das geschieht meist durch Aufforderung des Betreibers bei Spielplatznet). Dabei werden jedoch dann in der Regel alle genannten Kategorien von Fehlbewertungen entfernt. Letztendlich haben wir nur begrenzte Möglichkeiten Bewertungen zu kontrollieren und entfernen eher eine Bewertung anstatt eine falsche oder schädigende Bewertung auf unserer Webseite zu veröffentlichen. Das ist manchmal für uns und den Bewertenden frustrierend und wir bitten hier um Verständnis.

Sicherstellen, dass eine Bewertung nicht gelöscht wird

Im Grunde ist das recht einfach eine Bewertung zu abzugeben, die nicht gelöscht werden wird. Die Bewertung und der zugehörige Text sollten die Realität widerspiegeln und nicht eine einseitige Betrachtungsweise. Wenn nun ein Spielgerät defekt ist, dann macht das nicht den ganzen Indoorspielplatz zu einer nutzlosen Geldausgabe. Wenn ein Mitarbeiter unfreundlich ist, dann heißt das nicht, dass alle Mitarbeiter täglich unfreundlich sind. Negative Erfahrungen können natürlich im Beschreibungstext aufgeführt und entsprechend weniger Sterne vergeben werden. Dennoch sollte man realistisch bleiben und eine ganzheitliche Bewertung tätigen. Spielplatznet und die nachfolgenden Leser werden es ihnen danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.